Anerkennungspreis Landwirtschaftliche Bauten
Milchviehstall Kranzbach


 

Bauherr Georg Giselbrecht
Architektur/Planung Holzbau Aigner GmbH
Holzbau Holzbau Aigner GmbH

Zeitgemäße Notwendigkeiten und Konzepte für einen Milchviehstalls finden hier eine zeitgemäße Umsetzung. Im Spannungsfeld zwischen finanziellen Möglichkeiten, technischem Müssen und Bautradition stehen die Neubauten im Argrarbereich. So auch dieser Ennstaler Stall. Gebaut an den Altbestand, bringt er das Wohl der Tiere und die Technik zur Arbeitserleichterung für den Bauern unter ein Dach.

Hervorgehoben: die präzise handwerkliche Leistung und die saubere Arbeit der Holzbaumeister. Für Nutzbauten nicht immer selbstverständlich. Der Holzbau ist durchgehend gehobelt, die Anschlussstellen präzise geschnitten und verarbeitet. Erkennbar ist das Nachdenken über die Bedeutung der Stall-Architektur für die Kulturlandschaft.

Alle Möglichkeiten, den Stallbau umsichtig und achtsam an die Baukultur anzuknüpfen, wurden nicht ausgeschöpft, um Nutzen und Architektur ohne Budgetkonsequenzen noch besser zu vereinen. Details, wie zB der Anschluss an den Altbestand, wurden architektonisch nicht fertig gedacht.

◀ Preisträger 2021 – Übersicht