Holzbaupreis für Tourismusbauten – G54 Hotel Stegerhof

Bauherr Hotel Stegerhof GmbH & Co KG
Architektur/Planung EDERARCH ZT GmbH
Holzbau Strobl Bau – Holzbau GmbH
Statik ABES-Wagner & Partner ZT GmbH

Der Neubau des Hotels Stegerhof ist frei von historisierenden Elementen, stellt aber trotzdem eine respektvolle Weiterentwicklung des von vorhergehenden Generationen Gebauten dar. Dies zeigt sich von der Dachform angefangen bis hin zur Einrichtung der Stube. Die vergrößerte Kubatur des Neubaus wurde harmonisch in das Ensemble der gewachsenen Anlage integriert, ist der Stegerhof auf Grund seiner Lage auch das Gasthaus im Ort und somit ortsbildprägend.

Regionalität UND Moderne – diese Verbindung schafft Holz. Der gelungene Einsatz von Brettsperrholz im Inneren sowie das Stiegenhaus aus Holz sind ein Erlebnis. Die Holz-Einrichtung der Zimmer und der öffentlichen Räume legen ein Zeugnis ab für ortsgerechte und ökologische Bau- und Wohnweisen. Trotz hoher Anforderungen an Brand- und Schallschutz konnte die tragende Struktur weitgehend sichtbar gemacht werden.