Holzbaupreis für Mehrgeschossige Wohnbauten – M14 Wohnbebauung Sternäckerweg

Bauherr ÖWG Wohnbau
Architektur/Planung balloon architekten ZT-OG gaft&onion ZT-KG
Holzbau Kulmer Holz-Leimbau GesmbH
Statik Baumeister Ing. Wolfgang RAUCH GmbH

Die Wohnbebauung am Grazer Sternäckerweg entsteht in vier Bauabschnitten, rund 400 neue Wohnungen (!) und ein Kindergarten entstehen. Damit ist die Wohnbebauung Sternäckerweg nicht nur eine städtebauliche Herausforderung, sondern durch die Errichtung in Holz-Riegel und Massivholzbauweise mit Brettsperrholz eine der größten „Holzbaustellen“ in der Steiermark.

Die wirklich schöne Architektur, der klassische Ingenieurholzbau, schaffen städtischen Wohnraum, der durchdacht differenziert zwischen den öffentlichen, halböffentlichen und privaten Bereichen. Die Laubengänge aus Holz machen die Bauweise sichtbar. Das zentrale Element der einzelnen Bauabschnitte bildet eine „Wohnstraße“, an der sich die einzelnen Wohnhöfe angliedern. Die Dimensionen der Wohnhöfe sind eher kleinteilig und bilden somit intimere Siedlungsfreibereiche aus. Holz spielt hier – im zwei- bis viergeschossigen Wohnbau – alle seine Vorteile aus.