Presse

Holzbau ist überall

Ginge es nach der Zahl der Holzbauten in der Steiermark, könnte es jedes Jahr einen Holzbaupreis geben. Nicht nur die Menge der Holzbauten steigt, auch die architektonische Qualität und die „Reichweite“. Steirisches Holz-Know-how ist weit über die Grenzen der Grünen Mark gefragt. Das war der Grund, heuer erstmals einen Preis in der Kategorie „Grenzenlos“ für Holzbauten außerhalb der Grünen Mark zu vergeben.

Die Jury entschied sich aus 152 Einreichungen nach den Kriterien Architektur, Handwerkskunst und innovative Funktionalität für neun Preisträger in zehn Kategorien, darunter die „Urbane Wohnraumerweiterung“, die das absolut zukunftsweisende Objekt „Wilder Mann“ in Graz auszeichnet. Zusätzlich wurde via Online-Voting der „Publikumspreis“ für den beliebtesten Holzbau vergeben.

Der Holzbaupreis, ins Leben gerufen von der Landesinnung Holzbau, „Besser mit Holz“ und Pro Holz, zählt seit über zwei Jahrzehnten zu den wichtigsten Bau-Preisen der Steiermark. „Holz ist Ideengeber für Architekten, Baustoff für die Holzbaumeister und ökologische Wohn- und Lebensqualität für die, die darin wohnen“, das betonen die drei Auslober.

Die ausgezeichneten Objekte zeigen die Stärken des Rohstoffs Holz: klimafreundlich, gesund und baulich schnell und vielseitig einzusetzen.

Oder wie es Jury-Vorsitzender Roland Winkler formuliert: „So entstand Baukultur, die über viele Jahrzehnte Zeugnis darüber ablegen wird, in welcher Kunstfertigkeit wir heutzutage zu bauen imstande sind.“

Die Jury
Roland Winkler, winkler + ruck Architekten Klagenfurt, Vorsitzender der Jury
Simon Kathrein, Landesinnungsmeister Tirol
Reinhold Steinmaurer, Geschäftsführer Holzbau Austria
Andreas Tropper, Landesbaudirektor Steiermark


Pressetext – Die Preisträger
Download Pressetexte und Fotos der Preisträger 2017


Bildmaterial
Download der Fotos (Preisträger und Nominierungen 2017)

Fotocredit: HBP Stmk/G. Ott, Fotos Miba: HBP Stmk/Hawelka
Abdruck honorarfrei im Zusammenhang mit der Berichterstattung zum Steirischen Holzbaupreis


Holzbaupreis Steiermark – Presseinformation
Ansprechpartnerin PR: Monika Jerolitsch, jerolitsch PR, +43 664 240 10 95